loading

Last News

  • Video

    Recordingsession "Von 0 auf 100"!

    6. August 2015
  • Neue Facebook-Seite

    Update der Facebook-Seite.

    21. Mai 2014
  • Bilder

    Neue Bilder vom letzten Fotoshooting.

    21. Mai 2014
  • Backstage

    Erste Blicke hinter die Kulissen

    8. Mai 2014
  • New Album 2014

    only five centuries, but with desktop

    8. Mai 2014
  • New Remix

    New remix available on Soundcloud

    8. Mai 2014
  • New Ep

    New Ep available now!

    8. Mai 2014

Tour dates

    Biography

    Am 17.01.1990 wird Nikola als Sohn von V. und N. Sofranac geboren.

    Frühzeitig erkennen sie die Vorliebe ihres Sohnes für Instrumente und Musik und fördern diese in frühen Jahren mit Gitarrenunterricht. Durch einen seiner Gitarrenlehrer wird er drei, vier Jahre später motiviert das Gitarrenspiel mit Gesang zu begleiten und entdeckt somit die Liebe zum Gesang.

    Seine ersten musikalischen Schritte auf Bühnen macht er mit 12 bei diversen Schulveranstaltungen, später auch bei überregionalen Auftritten.

    Mit 13 beginnt er an ersten Songs zu schreiben, vorerst auf englisch.

    Erst mit 16 beginnt er auch mit Texten auf deutsch zu experimentieren und entschließt sich zwei Jahre später auf deutsch zu Texten.

     

    Nach dem Abitur 2008, bespielt er einige, öffentliche Veranstaltungen mit seiner Band „NIKOLA!“, während er erste Erfahrungen im Studio sammelt.

    2009 bricht die Band auseinander und Nikola entschließt sich dem Drängen der Vernunft und den bitten seiner Eltern zu beugen und beginnt das Studium an der Bayreuther Universität im Wintersemester 2009.

    In den ersten 6 Monaten entfernt sich Nikola komplett von der Musik und versucht sich am Studentenleben. Schnell wird ihm bewusst, welche Bedeutung Musik für ihn wirklich hat und tüfftelt Tag und Nacht an seinem Computer an neuen Songs, versucht sich dabei am Home-Recording, anstatt seine Vorlesungen zu besuchen.

    2010 bekommt N. Sofranac von ihrem Sohn einen Anruf, in dem er ihr erklärt, das Musik alles für ihn ist und er das Studium gegen die „Brotlose Kunst“ tauschen will.
    Schließlich packt er seine sieben Sachen, kehrt in seine Heimatstadt Göppingen zu seinen Eltern zurück und hält sich anfangs mit Promojobs über’s Wasser.

     

    Zielsicher beginnt er Auftritte zu organisieren, indem er von Bar zu Bar geht und den Betreibern Live-Auftritte anbietet. Bald knüpft er durch immer häufigere Engagements Kontakte zur Stuttgarter Musikszene, beginnt sich mit der technischen Seite des Gesangs auseinanderzusetzen und verdient sich seinen Lebensunterhalt mit Live-Auftritten, bei welchen er seine Bühnenerfahrung festigen kann.

     

    2012 lernen sich Nikola und Dino Rado bei einer Geburtstagsfeier einer gemeinsamen Freundin kennen und befreunden sich. Es soll allerdings bis 2015 dauern, bis beide ihre Liebe zur Musik und Visionen kombinieren und die gemeinsame Arbeit am ersten Solo-Album von Nikola beginnt.

    Contact

    Name

    Message

    Your Message Has Been Sent! Thank you for contacting us.
    Oops, An error has ocurred! See the marked fields above to fix the errors.